Erklärung

In diesem Bereich können Sie die einzelnen Eigenschaften der Nebenstellen konfigurieren.



Beispiel und Screenshot



Einstellungen

Bereich Allgemein

Nebenstelle: Interne Durchwahl der Nebenstelle

Titel: Angabe des Titels des Nutzers (dient lediglich zur Information)

Name: Name der Nebenstelle

E-Mail: Emailadresse Nebenstelle (für den Empfang von AB-Nachrichten, Einrichtungsemails und zur Anmeldung am Communicator)

Standort: Standort der Nebenstelle

Abteilung: Abteilung der Nebenstelle zur Selektion via Communicator (siehe: Abteilungen)

Status: Aktiviert bzw Deaktiviert die Nebenstelle


Bereich Authentifizierung

Benutzername: Der Benutzername wird für Ihre Endgeräte benötigt und automatisch vom System bereitgestellt.

Passwort: Passwort für die Nutzung externer Geräte (Tischtelefone, Apps etc.)

Communicator-Passwort: Passwort für die Nutzung des Communicators (und Communicator GO). Dieses Passwort wird nach erstmaliger Eingabe durch Sie geändert und daraufhin nicht mehr in Klarschrift angezeigt.

Pin: Pin für die Nutzung verschiedener Funktionen (Anrufbeantworter, Hot-Desking, An-/Abmelden in der Warteschleife,...)


Bereich Verbindungsoptionen

Protokoll: Festlegung der möglichen Protokolle.
Verschlüsselung: Festlung der Verschlüsselung.


Bereich Anruf-Einstellungen
Klingeldauer: Angabe der Klingeldauer in Sekunden (nach Ablauf der Klingeldauer wird der Anrufbeantworter, sofern aktiviert, angesprochen oder die Weiterleitungsregeln greifen).


Bereich Gruppen
Anrufgruppe: Hinterlegung der Anrufgruppe in welcher sich die Nebenstelle befindet.
Rufübernahme-Gruppe: Hinterlegung der Rufübernahme-Guppe in welcher sich die Nebenstelle befindet (zur Übernahme des Anrufs via Tastencode *8)

Bereich Codecs

Erlaubt: Hinterlegung der Codecs. Diese werden bereits vorab eingestellt.

Bereich AutoProvisioning
Auto Provisioning: Soll das Gerät autoprovisioniert werden? Beachten Sie bitte, dass nicht jedes Gerät aufgenommen werden kann. Standardgemäß werden die von uns gelieferten Yealink-Telefone automatisch provisioniert.
MAC-Adresse: Im Falle des Provisionings tragen Sie hier bitte die MAC-Adresse des Gerätes ein.
DHCP: Sofern im Netzwerk ein DHCP-Server vorhanden ist, wählen Sie hier "Ja" aus. Andernfalls kann für die Nebenstelle eine genaue IP zugewiesen werden.



Anmerkung und Besonderheiten

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel lediglich auf die relevanten Einstellungen eingeht. 
Viele Einstellungen bieten tiefe Eingriffsmöglichkeiten, wodurch, bei falscher Nutzung, die Funktion nicht mehr gewährleistet werden kann.

Bei Erstellung einer Nebenstelle werden alle notwendigen Parameter bereits automatisch gesetzt, so dass dieser hier auch nicht weiter beschrieben werden.