Erklärung

Der Konferenzraum bietet eine einfache Möglichkeit, Konferenzen mit externen sowie internen Gesprächspartnern durchzuführen. Dies sind allgemeine Voreinstellungen für Konferenzräume.



Beispiel und Screenshot



Einstellungen

Vorstellungsoption für neue Teilnehmer: Ist dies aktiviert, so muss der Teilnehmer vor dem Eintritt seinen Namen aufzeichnen. Dieser wird beim Kommen / Verlassen den anderen Teilnehmern angesagt.

Konferenz aufzeichnen: Derzeit nicht unterstützt.

Ansage der Teilnehmeranzahl: Dem neuen Teilnehmer wird die Anzahl der bisherigen Nutzer mitgeteilt.

Auf festgelegten Nutzer warten bevor Gespräche erlaubt werden: Gespräche werden erst erlaubt, wenn der markierte Nutzer (Checkbox "Markiert" muss aktiv sein) die Konferenz betritt.

Konferenzoptimierung: Setzt Teilnehmer, die gerade nicht sprechen, auf stumm.

Kommen/Verlassen ansagen: Diese Funktion ist nur aktiv, wenn die Vorstellungsoption für neue Teilnehmer aktiv ist.

Wartemusik aktivieren: Spielt die Music on Hold für den ersten Teilnehmer der Konferenz.

Sprecher anzeigen: Zeigt ein Mikrofon Symbol neben dem aktiv sprechenden Teilnehmer im Communicator an.

Dynamische Konferenz: Derzeit nicht unterstützt.

Geräuschreduzierung aktivieren: Geräuschreduzierung für die Teilnehmer.

Ruhemodus: Ist diese Funktion aktiv, wird die Ansage Kommen/ Verlassen nicht abgespielt.

Ansage der Konferenzoptionen: Spielt dem Teilnehmer bei Drücken der Stern-Taste die aktuellen Konferenzoptionen vor.

Konferenz schließen sobald der letzte markierte Nutzer diese beendet: Beendet die Konferenz sobald der letzte markierte Nutzer die Konferenz verlässt.

Dynamische Konferenz mit Pin-Abfrage: Derzeit nicht unterstützt.

Nutzer: Legen Sie hier die "markierten" und Admin-Teilnehmer fest.


Anmerkung und Besonderheiten

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel lediglich auf die relevanten Einstellungen eingeht.
Viele Einstellungen bieten tiefe Eingriffsmöglichkeiten, wodurch, bei falscher Nutzung, die Funktion nicht mehr gewährleistet werden kann.