Erklärung

In den CDRs sehen Sie eingehende und ausgehende Verbindungen der einzelnen Nebenstellen



Beispiel und Screenshot

In unserem Beispiel wurde ein Anruf von der Nebenstelle "Sales" zu der hinterlegten Wartemusik für 5 Sekunden aufgebaut. Da der Status "Beantwortet" ist, war die Verbindung erfolgreich.



Einstellungen

Suche/Filter: Blendet die Suche ein bzw. auf.

Zuhören: Sofern eine Aufnahme stattfand (erkennbar an einem blauen Play-Symbol nach dem Status), kann diese hiermit abgehört werden.

Anruf: Nicht länger unterstützt.

Drucken: Drucken der angezeigten Verbindungen
E-Mail: 
Senden der angezeigten Verbindungen per Mail (sofern nicht explizite Verbindungen in der Checkbox markiert wurden)

Erweitert: Schaltet die nachfolgenden Punkte frei

CLIR: Protokoll über die aufgebaute Verbindung.

Aufnahme löschen: Löschen die Aufnahme der markierten Verbindung (erkennbar an einem blauen Play-Symbol nach dem Status).

CSV herunterladen: Download der markierten Verbindungen im CSV Format



Anmerkung und Besonderheiten

CDR steht für Call Detail Record.

Die angegebene Dauer ist die Dauer inkl. Anrufaufbau und entspricht nicht der Dauer für eine Berechnung des Verbindungsentgeltes. Abrechnungsrelevante Daten sehen Sie in Ihrem Einzelverbindungsnachweis, welcher monatlich auf Wunsch abrufbar gemacht wird.