Bitte stellen Sie sicher, dass für Ihre Infrastruktur aktives Bandbreitenmanagement aktiviert ist. 

Je aktiven Sprachkanal müssen 100 kbit/s reserviert werden - sollen also 10 Mitarbeiter parallel telefonieren können, reservieren Sie bitte 1 Megabit Bandbreite für ihre VoIP Telefonie. 


Wenden Sie sich bitte an Ihren IT/EDV Betreuer, diese kennen sich mit Ihrer Infrastruktur am besten aus. 

Das bluePBX Team wird keinen Support für Ihr lokales Netzwerk und dessen Einstellungen durchführen - wir bitten um Verständnis.


Was passiert, wenn kein Bandbreitenmanagement vorhanden ist?

Sie werden während der Telefonate Unterbrechungen, knacksen und ggf. einen "blechernen" Ton feststellen - im Extremfall hört der eine Teilnehmer den anderen nicht.

Weitere Informationen zum Thema QoS finden Sie auch hier.